Menu
Menü
X

Kindergartenfest mal ganz anders ...

Nach mehr als 2 Jahren wurde wieder mit den Kindern ein Fest gefeiert. Am Sonntag, 17. Juli war es so weit, während der ganzen Pandemiezeit waren wir alle sehr vorsichtig und haben uns an die Hygieneregeln, an den Abstand halten und an das Tragen der Masken und natürlich auch an die wöchentlichen Schnelltests gewöhnt und dadurch die letzten 2 Jahren gut überstanden. Doch jetzt mit der Öffnung zur „Normalität“ sind wieder andere Treffen miteinander möglich. Die Frage nach einem gemeinsamen Fest war dann auch ziemlich schnell aufgetaucht. Also haben wir überlegt was können wir machen, was im Vorfeld nicht so viel Arbeit macht, es könnte ja sein, dass wir doch nicht feiern können und alles absagen müssen. Also wurde dank der Idee von Frau Weber (Vorsitzende des Elternbeirats), ein „Picknickfest“ gefeiert. Das Freizeitgelände in Altheim wurde angemietet und dort wurde am Tag der Feier alles aufgebaut und jeder hat für sich sein Essen und seine Getränke mitgebracht. Jeder konnte von allem probieren. Nur wurde uns das Grillen, wegen der großen Hitze doch noch einen Tag vorher untersagt.

Viele Eltern mit ihren Kindern und Geschwisterkinder haben einen schönen Tag erlebt und man merkte, dass der Bedarf an Austausch untereinander sehr groß war.


top