Menu
Menü
X

5 Fragen - 5 Antworten

Privat

Karin Kreher ist seit 19 Jahren Mitglied im Kirchenvorstand. Sie kümmert sich besonders um die Gestaltung der Gottesdienste und Glaubenskurse. Die 54-Jährige ist in Frankfurt geboren und zog 1992 nach Münster. Sie sagt:

1. „Evangelisch engagiert“ -das heißt für mich…
dass sich jeder mit seinen Gaben, frei nach Martin Luther, in das Gemeinwohl der Gesellschaft einbringen sollte. Und man ahnt manchmal gar nicht, welche Gaben man hat.

2. Meine Aufgaben im KV sind…
hauptsächlich in der Vorbereitung spezieller Gottesdienste oder Glaubenskurse.

3. Im KV macht mir am meisten Spaß, wenn...
wir uns bei unseren Sitzungen sehen, diskutieren und neue Aufgaben und Projekte auf den Weg bringen.

4. Unser größter Stolz und Erfolg im KV der Martinsgemeinde ist …
z.B. unser „Martinsfenster“, unsere Gartengestaltung oder ganz frisch, die insektenfreundliche Bepflanzung rund um die Kirche. Da gibt es vieles und es wird noch viel Neues kommen, auf das wir stolz sein können!

5. Ich mag KV als Ehrenamt, weil…
ich so in viele unterschiedliche Aufgaben der Kirchengemeinde Einblick habe und dann das machen kann, was mir am meisten liegt.

top